GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER DOBNER GUTWERT GMBH


Es gelten die deutschsprachigen Verkaufs-, Zahlungs- und Lieferbedingungen der DOBNER GUTWERT GMBH:

Auftragsannahme:
DOBNER-Angebote sind grundsätzlich freibleibend.

Aufträge kommen erst nach schriftlicher Annahme durch die DOBNER GUTWERT GMBH zustande. Aufgrund der täglich stark schwankenden Rohmaterial-Einkaufspreise für Metalle sind unsere Angebote 3 Tage gültig. Durch staatliche Verfügungen kann die Lieferpflicht aufgehoben werden.

Vertragssprache ist Deutsch.

Zahlungsweise:
Anzahlung: 50% der Auftragssumme bei Auftragserteilung.
Restzahlung: 50% der Auftragssumme vor Auslieferung der Ware.

Alle Preise gelten rein netto zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer (z.Zt. 19%) ohne jeglichen Abzug. Bei Lieferungen in das EU-Ausland wird die Mehrwertsteuer nach Erhalt der Gelangensbestätigung zurück erstattet.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bestellung erst produziert werden kann, wenn die Anzahlung auf dem Konto der DOBNER GUTWERT GMBH eingegangen ist.

Bei verspäteter Zahlung kommt es zu verzögerter Auslieferung.

Bei Lieferungen, die nach mehr als 85 Tagen nach Bestellungen zur Auslieferung anstehen, erfolgt eine Preisanpassung auf Basis des internationalen Aluminium-Tageskurses zum Auslieferungszeitpunkt gemäß LME (London Metal Exchange).

Sonstiges:
DOBNER GUTWERT GMBH behält sich die Berechnung von Mehrkosten in Folge von Auftragsänderungen (nach der Auftragsbestätigung) oder Stornierung vor.

Für Unterlängen (< 1.300 mm) und Überlängen (> 6.000 mm) von Profilen werden pro Stück zusätzliche Kosten von EUR 1,50 berechnet. Fertigungsbedingte Überlieferungen werden in Rechnung gestellt und geben kein Recht zur Beanstandung.

Lieferzeit:
Die Lieferzeit von Aluminiumprodukten beträgt im Normalfall 12 Wochen nach Auftragsbestätigungen und Anzahlung. Kürzere Lieferzeiten von Standardprodukten erfolgen auf Anfrage und verbindlicher Auftragsbestätigung. DOBNER GUTWERT GMBH übernimmt keinerlei Haftung bei Lieferverzögerung, welche durch Vorlieferanten (Rohmaterial-Lieferanten) verursacht sind.

Lieferart:
EXW (EX Works) gemäß Incoterms 2010 (Ab Werk).

Auf Kundenwunsch und vorheriger Absprache und Bestätigung ist die DOBNER GUTWERT GMBH bei der Auswahl einer Spedition behilflich. Der Kunde ist Auftraggeber der Spedition und trägt die Kosten für den Transport und die Versicherung.

Erforderliche Sonderverpackung wird nach Aufwand berechnet.

Paletten werden pro Stück mit dem aktuellen Tagespreis berechnet. Sämtliches Verpackungsmaterial geht mit der Ware in das Eigentum des Auftraggebers über. Die Entsorgung des Verpackungsmaterials ist Sache des Auftraggebers.

Beanstandungen: Der Käufer hat die Ware sofort nach Empfang zu untersuchen und bei Mängeln unverzüglich nach Empfang der Ware schriftlich Anzeige zu machen. Geringfügige fertigungsbedingte Abweichungen in Farbe und konstruktiver Ausführung berechtigen nicht zur Reklamation.

DOBNER GUTWERT Erzeugnisse sind Maßanfertigungen und können nicht zurückgenommen werden.

Erfüllungsort:
DOBNER GUTWERT GMBH,
03246 Crinitz, Grenzweg 7

Gerichtstand:
Gerichtstand ist Berlin / Deutschland

DOBNER GUTWERT GMBH

Grenzweg 7
03246 Crinitz
Germany

Telefon: +49 (0) 30 - 421 98 130
Telefax: +49 (0) 30 - 421 98 135
Email:   mailto@dobner.eu

Handelsregister: Amtsgericht Cottbus HRB 16115 CB
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Martin Woidicke
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a UStG: DE191428952

DOBNER Metalldecken können Sie direkt ab Fabrik bestellen - ohne Zwischenhändler!